Einen Augenblick

nächstes Projekt
vorheriges Projekt
Zurück zur Übersicht
Information

Raiffeisenbank Flawil

Signaletik

Der Neubau der Raiffeisenbank Flawil mit seinem sandgestrahlten Sicht­betonsockel und der Kratzputzfassade reagiert auf die umliegenden historischen Gebäude und verleiht dem Dorfzentrum Kraft und Präsenz. Ein ­ebenerdiger Gebäudeeinschnitt führt zum Eingang von Bistro und Bank und verbindet diese mit dem unmittelbaren Strassenraum.
        Die Signaletik führt mit schlichten, aber grosszügig eingesetzten ­Elementen durch das Gebäude. Sie nehmen die Materialität der Architektur auf. Die Gebäudebeschriftung ist als Reliefschrift in den Putz eingelassen und erscheint je nach Tageslicht verschieden präsent. Auf den Schiebetüren der Schalter dienen sandgestrahlte Makroaufnahmen von Holzstrukturen als Sichtschutz.

Architekten: Gähler Architekten

Impressum

© 2019 TGG Hafen Senn Stieger

Raiffeisenbank Flawil
Signaletik

Der Neubau der Raiffeisenbank Flawil mit seinem sandgestrahlten Sicht­betonsockel und der Kratzputzfassade reagiert auf die umliegenden historischen Gebäude und verleiht dem Dorfzentrum Kraft und Präsenz. Ein ­ebenerdiger Gebäudeeinschnitt führt zum Eingang von Bistro und Bank und verbindet diese mit dem unmittelbaren Strassenraum.
        Die Signaletik führt mit schlichten, aber grosszügig eingesetzten ­Elementen durch das Gebäude. Sie nehmen die Materialität der Architektur auf. Die Gebäudebeschriftung ist als Reliefschrift in den Putz eingelassen und erscheint je nach Tageslicht verschieden präsent. Auf den Schiebetüren der Schalter dienen sandgestrahlte Makroaufnahmen von Holzstrukturen als Sichtschutz.

Architekten: Gähler Architekten
Zurück zur Übersicht