Einen Augenblick

nächstes Projekt
vorheriges Projekt
Zurück zur Übersicht
Information

Lufthansa Aviation Training
Flughafen Zürich

Signaletik

Raumgestaltung

Auf einer Fläche von 11 000 Quadratmetern wird mit dem Neubau des Lufthansa­Aviation­Ausbildungszentrums erstmals die komplette Infra­struktur einer Airline­Ausbildungsstätte in Europa unter einem Dach zusammengeführt. Rund 250 Besucherinnen und Besucher zu Stosszeiten verlangen ein bestens funktionierendes Signaletiksystem. An der Decke wird die Signaletik für die weiträumige Orientierung angebracht. Alle anderen Informationen befinden sich an den Wänden.
        Die Anordnung der Raumbeschriftungen folgt der Logik einer Flugzeugnummerierung. Die Aufgabe beinhaltet auch zahlreiche Sonderaufgaben, beispiels­weise die Bereitstellung der Informationen von der Einladung bis zu Screendarstellungen.
        Es ist geplant, unsere Konzeption langfristig auf die anderen Standorte der Lufthansa Aviation Training zu übertragen.

Architekten: Stücheli Architekten, Zürich

Impressum

© 2019 TGG Hafen Senn Stieger

Lufthansa Aviation Training
Flughafen Zürich
Signaletik - Raumgestaltung

Auf einer Fläche von 11 000 Quadratmetern wird mit dem Neubau des Lufthansa­Aviation­Ausbildungszentrums erstmals die komplette Infra­struktur einer Airline­Ausbildungsstätte in Europa unter einem Dach zusammengeführt. Rund 250 Besucherinnen und Besucher zu Stosszeiten verlangen ein bestens funktionierendes Signaletiksystem. An der Decke wird die Signaletik für die weiträumige Orientierung angebracht. Alle anderen Informationen befinden sich an den Wänden.
        Die Anordnung der Raumbeschriftungen folgt der Logik einer Flugzeugnummerierung. Die Aufgabe beinhaltet auch zahlreiche Sonderaufgaben, beispiels­weise die Bereitstellung der Informationen von der Einladung bis zu Screendarstellungen.
        Es ist geplant, unsere Konzeption langfristig auf die anderen Standorte der Lufthansa Aviation Training zu übertragen.

Architekten: Stücheli Architekten, Zürich
Zurück zur Übersicht